Sonntag, 24. März 2013

[Review] ebelin Make Up + Concealer Pinsel

Hallo Mädels,

auf vielen Blogs macht dieser Pinsel mittlerweile die Runde und so war ich froh als ich das letzte Exemplar beim DM ergattern konnte! Das Ei war leider schon ausverkauft :(



Make Up + Concealer Pinsel | Preis: 3,95€ | Maße: knapp 16cm lang und 2cm breit


Der Pinselstiel hat eine angenehme Länge und Breite und liegt gut in der Hand. Vom Durchmesser ist er ein Mittelding zwischen normalen Buffer und Concealer Buffer - er ist in etwa so groß wie ein 10Cent Stück (siehe Bilder). Die synthetischen Haare sind superweich und fühlen sich angenehm auf der Haut an.
Wie viele andere auch bin ich der Meinung, dass der Pinsel etwas ZU fest gebunden und steif ist. Grundsätzlich muss ich schon sagen, dass ich beim Auftragen von Foundation festgebundene Bufferpinsel bevorzuge und Stippling Brushes überhaupt nichts abgewinnen kann, ABER der ebelin Pinsel hat wie gesagt ein Ticken zu viel Widerstand und gleitet dementsprechend nicht ganz perfekt und leicht über die Haut.
Im Endeffekt lässt sich die Foundation aber gleich- und ebenmäßig einarbeiten. Dabei hat der etwas kleinere Durchmesser der Pinsels Vor- und Nachteile: Ich brauche etwas länger um die Foundation im ganzen Gesicht aufzutragen, andererseits kommt man auch an "schwierige" Stellen sehr gut ran, beispielsweise Nasenflügel. Er nimmt die Foundation gut auf und schluckt auch nicht zu viel - logischweise mehr als wenn man mit den Fingern arbeitet, aber es hält sich in Grenzen. Stippling Brushes sind dagegen reine Foundationfresser finde ich!

Für den Auftrag von cremigen Wangenprodukten, wie Cremerouge kann man ihn ebenso gut verwenden. Durch seine Festigkeit nimmt das Verblenden etwas mehr Zeit in Anspruch, aber auch hier wird das Ergebnis am Ende gleichmäßig. Für Concealer finde ich ihn zu groß und im Ganzen einfach zu unflexibel.

Bei den ersten 2 Waschgängen konnte ich weder Haarverlust noch Pinselbluten feststellen. Ich hoffe das bleibt weiterhin so!



Fazit: 
Mit dem Make Up + Concealer Pinsel hat ebelin eine kleine Pinsel-Revolution in der Drogerie ausgelöst. Ich finde ihn für das kleine Geld sehr gelungen und vielseitig einsetzbar. Er ist definitiv einen Blick wert (wenn er denn nicht ausverkauft ist) und ich finde es löblich, dass ebelin die Pinseltrends in unsere Drogerien bringt!
________________________________________________________

Habt ihr den Pinsel schon ausprobieren können - wenn ja wie ist euer Eindruck?
Wie tragt ihr generell am liebsten Foundation auf: Finger, Pinsel, Beautyblender?

 

Kommentare:

  1. Danke für die Review! Ich habe auch schon überlegt, ob ich ihn mir kaufen soll ... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist er ausverkauft, genau wie das Ei -.-

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe letzte Woche schon mal ein Reviw zu dem Buffer geschrieben: http://anothergirlsbeautycase.blogspot.de/2013/03/review-ebelin-buffer.html
    Die Kurzfassung: Er hat bei mir fürchterlich gehaart und ist mir persönlich für Foundation zu klein. Außerdem hat er für meinen Geschmack auch zu viel Foundation gefressen.
    Aber für Cremerouge habe ich ihn noch nicht getestet, vielleicht schlägt er sich da ja besser :)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krass! Bezüglich dem Haaren habe ich schon verschiedene Sachen gelesen... Bei manchen haart er fürchterlich und bei einigen gar nicht. Ich habe wohl Glück gehabt :)

      Löschen
    2. Damit hatte ich auch Probleme. Mein erster ist total auseinander gefallen. Habe reklamiert und der zweite ist wie neu. Hier habe ich meine (nicht so positive Meinung)
      http://www.lullabysfacets.blogspot.de/2013/03/review-der-ebelin-buffer-aka.html

      Löschen
    3. Ja, vielleicht war die erste Charge einfach schlampig zusammengesetzt oder so?

      Löschen
  4. Danke für die Review, überlege ob ich mir den Pinsel auch kaufen sollte :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin eher am Mineralpuderpinsel interessiert, das Ei habe ich schon und finde es wahnsinnig gut gelungen (kann aber nicht mit dem Original vergleichen). Ich dachte mir nur, dass eine Auftragetechnik reicht und ich den Pinsel nicht noch kaufen brauche. ;) Das Ei ist aber wirklich ein Träumchen!

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Habe gestern endlich das (begehrte) Ei gekauft, was überall ausverkauft war. Heute das erste mal ausprobiert und was soll ich sagen ..ich bin begeistert!!! Bisher benutze ich meine Finger fürs Foundation auftragen, aber das Ding kann was. Zwar wird nicht die ganze Foundation aus dem Ei ausgewaschen, aber was solls :)

    AntwortenLöschen
  8. naja, bin gespannt wann ich ihn vorort finde. Bisher hielt ich ihn für zu fest. Ich mag Buffer für foundation allgemein lieber. Aber zumindest für Concealer/Corrector ist er vielleicht nicht so schlecht.

    AntwortenLöschen
  9. Darf ich fragen welche Schrift du immer als Wasserzeichen verwendest? Finde die total schön. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich gar nicht auswendig :D Ich guck heute Abend mal nach und schreib dir dann :)

      Löschen
    2. Sie heißt Signerica !

      Löschen
  10. Oh ich will auch endlich die Pinsel testen, aber wie du schon schreibst sind sie überall ausverkauft :( Ich werde noch zum Dauergast bei DM...

    Und herzlichen Glückwunsch zum "Beautywunder" du hast es auf jeden Fall verdient.

    Viele Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  11. Super review (:
    wollte ihn mir eigentlich auch kaufen, aber naja er war ausverkauft :p
    gedacht hatte ich ihn für meinen concealer, werde dann aber wahrscheinlich doch bei sigma bleiben

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe den Pinsel versehentlich schon seit 2 Wochen ohne gewusst zu haben, was ich da "tolles" gekauft habe :-D
    So kanns gehen ;-)
    Aber soooo dolle, als dass man jetzt wie wild drauflos stürmen müsste, ist er nicht.
    Er ist m. M. einfach nur ganz ok für den Preis
    http://beauty-and-soul.blogspot.de/2013/03/neues-von-ebelin-der-neue-make-up-und.html

    LG*

    AntwortenLöschen