Donnerstag, 4. April 2013

[Tragebilder] essence | floral grunge

Hallo Mädels,

nachdem ich euch die Produkte der essence floral grunge LE bereits gezeigt habe, folgt heute der Praxistest mit der Lidschattenpalette und den Lipglossen. Außerdem habe mich ein wenig an der Haarkreide ausprobiert, da viele von euch danach gefragt hatten!


quattro eyeshadow | 01 eye like flowers

Aufgetragen ist die Pigmentierung nicht mehr so gut wie bei den Swatches. Ich musste die Lidschatten ziemlich schichten, damit das Mint sichtbar wird. Die Textur ist sehr pudrig - zwar haben sich die Lidschatten ohne Fallout auftragen und verblenden lassen, allerdings staubten sie sehr rum. Der halbe Lidschatten flatterte also praktisch durch die Luft.
Rein farblich finde ich das Quad total gelungen - mal was anderes und super für den Frühling. Mir gefällt der Look sehr gut!
 _______________________________________________________________


mini lipgloss set | 01 kissing me softly

Das Set besteht aus einem hellen Peachton, einem Koralleton und einem transparenten Gloss mit Glitzerpartikel. In der Tube sehen die Farben durchaus toll aus, aufgetragen betonen die Glosse jedoch extrem stark die Lippenfältchen, das es ganz und gar nicht mehr schön aussieht! Der Glitzergloss gefällt mir als einziger auch aufgetragen ganz gut. Das angenehme Tragegefühl kann das Set aber auch nicht rausreißen. Vielleicht sehen sie über einen Lippenstift ja besser aus !?
 _______________________________________________________________


hair dye powder | 01 rock in style

Die Haarkreide sieht man in meinem blonden Haar ziemlich gut. Jeder der schon einmal mit dieser Art von Produkt gearbeitet hat, weiß, dass ich sich die Haare etwas trocken und komisch anfühlen. Das Ergebnis wurde bei mir etwas fleckig - es braucht also etwas Zeit, um das Produkt gleichmäßig auf die Haare zu "verteilen". Mein Badezimmer sah nach dem Auftragen aus wie ein Schlachfeld. Ich hatte das Gefühl das mindestens die Hälfte vom Produkt überall nur nicht auf meinen Haaren landetet. Im Endeffekt ist es eine Sauerei mit einem netten Ergebnis. Im Sommer sicherlich ein tolles Highlight, vor allem in einem geflochtenen Zopf gefällt es mir gut.
Ich bin noch im Besitz von anderer Haarkreide, von der ein Töpfchen allerdings ca. 5x so teuer ist. Falls euch das Thema Haarkreide interessiert, werde ich darüber noch einen extra Post verfassen!?

Wie die essence Haarkreide im dunklen Haar aussieht, könnt hier bei missxtravaganz sehen.
 
_______________________________________________________________


Wie gefallen euch die Produkte?

Kommentare:

  1. Ja, bei deiner Haarfarbe sticht das echt schön hervor.
    Steht dir irgendwie.:)
    Danke auch für den Link zum Beispiel mit dunklen Haaren.:)
    Also mich würde so ein Haarkreidebeotrag generell interessieren.

    AntwortenLöschen
  2. Thema Haarkreide: Jaaaaa auf jeden Fall :) bitte, bitte zeigen :)

    Und dein AMU sieht so wunderschön aus! Ganz toll!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Da ich mich diesen Frühling erstmals in die Farben Apricot und Mint verliebt habe, finde ich den Look unfassbar schön. Wirklich toll gelungen! Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße,
    Sarah :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das AMU ist ja wirklich sehr hübsch geworden, sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde dein AMU richtig gut *__* Die Haarkreide hätte mich auch noch interessiert aber ich hab so viel schlechtes darüber gehört :/ Naja und auf dunklem Haar sieht man es ja leider auch nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
  6. voll schönes amu....hätt nciht gedacht, dass man daraus ein so schönes zaubern kann :) und die Haarkreide gefällt mir im geflochtenem auch sehr gut :)

    Lieben gruß,Janina

    AntwortenLöschen
  7. Hmm, so in Action gefallen mir die Lidschatten echt gut o.O mal schauen, ob ich die hier noch irgendwo finde ;)

    AntwortenLöschen
  8. Bei dir sieht die Haarkreide ja richtig schön aus. Auch dein AMU gefällt mir sehr gut und ich muss sagen, dass du wirklich das Beste aus diesen Lidschatten rausgeholt hast. Schade dass sie so staubig und schlecht pigmentiert sind, es wären wirklich tolle Farben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja staubig ist genau das richtige Wort!

      Löschen
  9. Das AMU sieht echt toll aus, sehr frisch und auch außergewöhnlich von den Farben her. Und die Haarkreide sieht sehr hübsch aus auf deinen Haaren, vor allem als Zopf :).

    AntwortenLöschen
  10. Die kreiden hinterlassen immer eine Riesen Sauerei... :-) dein amu finde ich wunderschön!

    AntwortenLöschen
  11. Bei dir sehen die Produkte toll aus! Das AMU ist voll schön geworden!
    Die Produkte überzeugen mich allerdings nicht so, du dagegen schon :)

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder! Alles sehr schön♥

    AntwortenLöschen
  13. Geiles Amu und auch das Rot in den Haaren steht dir verdammt gut! habe auch über einige Sachen aus der LE berichtet: http://www.sofiabeauty.de/2013/03/essence-floral-grunge-le-inkl-notd-fotd.html

    Meine Lieblinge sind Blush und Haarkreide, da man sie auch auf dunklem Haar super gut sieht :-)

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe gestern auch was mit dem Quad geschminkt und bei mir wurde es weiger sichtbar als bei dir. Ich glaube ich habe nicht genug Anstrengung dahinter gelegt XD
    Ich find dein AMU echt super schön, aber man sieht eben auch, dass die Pigmentierung nicht die beste ist. Das habe ich auch feststellen müssen, total Schade denn die Farben sind echt schön :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja ich habe auch echt viel schichten müssen! Find's auch sehr schade, denn die Farben sind relativ einzigartig bzw. besonders und passen toll zusammen :/ Aber durch die durchwachsene Qualität werde ich wohl nicht all zu oft zu dem Quad greifen.

      Löschen
  15. Das Amu ist wunderschön und Die Haarkreide! Oh my Gosh! Geflechtet sieht das ja mal total geil aus! Extra Post zu der anderen Haarkreide bitte! :D

    AntwortenLöschen
  16. oh mein gott wie wunderschön, ich kann nicht mehr aufhören, dein amu anzuschauen -- hammer!!!

    Und die fotos von den lipppen auch wow.

    liebste grüße

    anja

    AntwortenLöschen
  17. Du zauberst auch aus allen Lidschatten ein wunderschönes AMU! :)

    AntwortenLöschen
  18. bitte bitte den haarkreidenpost! :)
    ich hätte so gerne helles ombre,aber bei meinen haaren ist das schwierig, sie sind rot..

    AntwortenLöschen
  19. wundervolles AMU. Was hast du als Base genommen? bei wirkte es trotz heller Haut und mehrfach geschichtet einfach nur durchsichtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst die Artdeco Base und dann ne Ladung nyx jumbo eye pencil! Der holt immer ne Menge raus

      Löschen
  20. wow, du bist die erste, an der mir die Haarkreide so richtig gut gefällt! passt toll zu deinen Haaren, sehr hübscher Effekt :)

    AntwortenLöschen
  21. ich muss mir die haarkreide holen *hihi*
    mal schauen ob es auch bei braunen haaren so gut geht ;)

    AntwortenLöschen
  22. das AMU steht dir richtig gut! Habe auf einem anderen Blog gelesen, dass sich die Kreide auf blondiertem/sehr hellen Blond nicht komplett rauswaschen ließ und einen rosa Farbschleider hinterließ. Hast du die Erfahrung auch gemacht?! Das wäre echt ein Graus! O_O

    Weiß nur nicht mehr wo ich es gelesen habe...

    Hoffe bei dir war das nicht der Fall.

    Viele Grüße Madlenchen

    AntwortenLöschen
  23. Nein auf gar keinen Fall!! Die Haarkreide hat sich auch ohne Shampoo also nur mit Wasser rauswaschen lassen ohne Schleier oder ähnliches. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, wasch sie mit Shampoo + Conditioner und dann sollte gar nichts mehr zu sehen sein.

    AntwortenLöschen
  24. Ist ein wunderschönes AMU! :)

    AntwortenLöschen
  25. Das AMU sieht so wunderbar aus! Schade, dass du dafür so schichten musstest..

    AntwortenLöschen
  26. Der Look sieht unglaublich schön aus

    AntwortenLöschen
  27. An dir sieht einfach immer alles wundervoll aus!
    Von den Glossen finde ich den Peachton am schönsten.
    Auf meiner schwarzen Mähne klappt das mit Haarekreiden und Haarmascaras nie gut.

    AntwortenLöschen