Mittwoch, 16. Januar 2013

[essence] Vintage District LE - Swatches & erste Eindrücke

Hallo Mädels,

vor kurzem erreichte mich ein Paket von essence mit einigen Produkten aus der 'Vintage District' LE, die ich euch natürlich gern vorstellen möchte. Wenn ihr ausführlichere Reviews von einzelnen Sachen wünscht, lasst es mich in den Kommentaren wissen.


gel eyeliner set - 02 get arty

Graue Eyeliner sind normalerweise eher rar, deshalb war meine Vorfreude sehr groß. Die Konsistenz ist relativ "flüssig", inwiefern sich das beim Auftragen am Auge und auf die Haltbarkeit auswirkt, kann ich noch nicht beurteilen. Die Deckkraft ist in Ordnung, jedoch nicht überragend - man muss schon etwas schichten, um ein deckendes Ergebnis zu erhalten.

links: geschichtet // rechts: eine Schicht

duo lipstick & gloss - 02 antique pink

Die Farbe würde ich nicht unbedingt als Pink bezeichnen. Sie geht viel mehr ins rötlich-orange. Die Deckkraft ist sheer bis mittel, demzufolge ist die Haltbarkeit auch beschränkt. Der Geruch ist leicht fruchtig. Vom Tragegefühl finde ich sowohl Lippenstift als auch Gloss gut. Der Auftrag des Glosses ist jedoch etwas schwierig, da der Applikator sehr hart ist und das Produkt auf den Lippen eher von einer Ecke in die andere schiebt anstatt gleichmäßig aufzutragen.



eyeshadow  - 01 I'm so retro & 02 shopping at portobello road

Beide Farben finde ich relativ besonders, zumindest besitze ich beide so noch nicht (und ich habe wirklich viel). Die Pigmentierung ist durchaus gut. Sie lassen sich gleichmäßig auftragen, werden nicht fleckig und krümeln auch nicht allzu sehr. I'm so retro ist jetzt schon ein Favorit von mir! Ich habe ihn die letzten Tage zum Verblenden in der Lidfalte benutzt. Das bräunliche Orange wärmt das ganze Augen Make-up auf und sieht einfach wunderbar aus.



nail polish - 02 shopping at portobello road & 03 antique pink

shopping at portobello road ist ein wunderschöner frischer Blauton ohne Schimmer- oder Glitzerpartikel. antique pink ist ein bräunlicher Rosenholzton und enthält ebenso keine Schimmer- oder Glitzerpartikel.



nail art decoration kit - 01 something g-old

Definitiv ein Highlight der LE! Dieses Set besteht aus Goldflakes, silbernen Microperlen, Goldfolie, silbernen Holorauten und pinken Holokreisen. Leider sind die einzelnchen Tütchen nicht wiederverschließbar, aber eine einfache Büroklammer zum Verschließen schafft Abilfe.


Insgesamt finde ich die LE ganz gut. Es sind definitiv Highlights dabei, aber es gab schon essence LE's, die mich mehr vom Hocker gerissen haben!
Weitere Berichte findet ihr z.B. bei Miu // Talasia // Milchschokis Beautyecke // Shia


Spricht euch die LE an und wenn ja welche Produkte am meisten? Was habt ihr euch gekauft?
Möchtet ihr über bestimmte Produkte noch eine Review oder Tragebilder?

Kommentare:

  1. Danke dir für die Verlinkung =) mich hat aber irgendwie nichts so wirklich überzeugt. Werde den orangen Lidschatten vielleicht nochmal zum verblenden testen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch das auf jeden Fall! Ich find ihn richtig toll :)

      Löschen
  2. als ich im dm vor dem Aufsteller stand fand ich auch wirklich nix ansprechend - die Nageldesign Kits waren schon weg somit habe ich alles andere auch stehen lassen

    AntwortenLöschen
  3. mich interessiert vor allem die nail art :) ♥
    Liebe Grüße, x N. von CG’s Diary of Love ♥

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Link :)
    Schöne Bilder.
    Ich mag die LE nicht besonders. Außerdem dem Blush hat mich vortort nichts interessiert.
    Aber mittlerweile himmle ich ja den "I'm so retro" Lidschatten sehr an, weil ich gerade so eine matte Ockerfarbe suche und nirgenwo günstig finde.
    Mal gucken, ob ich den doch noch abgreifen kann.

    AntwortenLöschen
  5. Ja so einen Lidschatten habe ich auch schon lange gesucht! Ich hoffe du bekommst ihn noch :)

    AntwortenLöschen